Studium

www.hochschulkompass.de Umfangreiches Portal rund um das Thema Studium
Studieren in Niedersachsen Auf diesen Seiten findet man viele Informationen über ein Studium an den Universitäten und gleichgestellten Hochschulen sowie den Fachhochschulen in Niedersachsen.
Studienwahl.de Das Informationsportal zum Thema Studium von der Bundesagentur für Arbeit.
Was-studiere-ich.de Ein Selbsttest zur Studienorientierung.
Studifinder Schritt für Schritt zum richtigen Studium - Ein Wegweiser der Bundesagentur für Arbeit
Studiengebühren Auf der Seite www.studis-online.de findet man neben vielen interessanten Informationen auch eine Übersichtstabelle mit den aktuellen Studiengebühren aller Bundesländer.
Niedersachsen-Technikum Umfangreiches Informationsportal zum Niedersachsen-Technikum
Stipendiensuche? Dann sind Sie hier goldrichtig! Ein Suchdienst für Stipendien.
"Check in" der TU Braunschweig Eine Möglichkeit die TU Braunschweig schon vor dem Studium zu besuchen.
Aktuelle Veranstaltungen der Ostfalia Hochschule Computerfreizeit, Besuch in einem Labor oder Frühstudium - die Ostfalia Hochschule bietet viele Möglichkeiten, die Hochschule näher kennenzulernen.
Ingenieuerwesen-studieren.de Mehr als 1000 Studiengänge an über 200 verschiedenen Hochschulen, wer sich für ein Studium der Ingenieurwissenschaften interessiert, ist auf dieser Informationsplattform richtig.
Aktuelle Veranstaltungen der TU-Clausthal Informationen und Veranstaltungstipps der TU-Clausthal für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern
Stipendiumsuche Ein Stipendiumfinder
Förderprogramm Studienkompass Der STUDIENKOMPASS ist ein Förderprogramm für Schüler/innen und Studierende, das im Jahr 2007 auf Initiative der Accenture-Stiftung, der Deutsche Bank Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft gegründet wurde.
Duales Studium Schüler und Studenten, Unternehmen und Hochschulen treffen sich alle auf einer Plattform, um duale Studienprogramme zu finden, präsentieren und diskutieren. Mit Erfahrungsberichten, Foren, persönlichem Stärkentest, individueller Studiengang-Empfehlung...
Duales Studium - Ausbildung-plus.de In der Datenbank sind aktuell über 900 Studiengänge recherchierbar.
Studium im Ausland - DAAD Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) íst die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern.
Studieren im Ausland - Bundesagentur für Arbeit Infoportal der Bundesagentur für Arbeit.
Hochschulen

Hochschulen in Niedersachsen Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
Pockelsstraße 14
38106 Braunschweig
Telefon: (0531) 3 91-0
Website
  Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
Telefon: (05 31) 3 91-91 22
Website
  Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften
Salzdahlumer Straße 46/48
38302 Wolfenbüttel
Telefon: (05331) 9 39-0
E-Mail-Kontakt
Website
  Technische Universität Clausthal
Adolph-Roemer-Straße 2A
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: (05323) 72-0
Website
  Georg-August-Universität Göttingen
Wilhelmsplatz 1
37073 Göttingen
Telefon: (0551) 39-0
Website
  Private Hochschule Göttingen
Weender Landstraße 3 - 5
37073 Göttingen
Telefon: (0551) 5 47 00-0
Website
  Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover
Telefon: (0511) 7 62-0
Website
  Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Straße 1
30625 Hannover
Telefon: (0511) 5 32-0
Website
  Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 2
30559 Hannover
Telefon: (0511) 31 00-1
Website
  Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Emmichplatz 1
30175 Hannover
Telefon: (0511) 31 00-1
Website
  Carl-von Ossietzky Universität
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
Telefon: 0441 798-0
Website
  Hochschule Hannover (HsH)
Expo Plaza 4
30539 Hannover
Telefon: (0511) 92 96-0
E-Mail-Kontakt
Website
  Kommunale Hochschule für Verwaltung
Wielandstr. 8
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 16 09-0
Website
  GISMA Business School
Feodor-Lynen-Straße 27
30625 Hannover
Telefon: (0511) 54 60 9-0
Website
  Hochschule für die Wirtschaft Hannover
Freundallee 1
30173 Hannover
Telefon: (0511) 2 84 83 70
Website
  hochschule 21 gGmbh Buxtehude
Harburger Straße 6
21614 Buxtehude
Telefon: 04161-6480
Website
  Universität Hildesheim
Marienburger Platz 22
31141 Hildesheim
Telefon: (05121) 8 83-0
Website
  Hochschule Emden/Leer
Constantiaplatz4
26726 Emden
Telefon: 04921 807-0
Website
  HAWK Hochschule Hildesheim/ Holzminden/ Göttingen
Hohnsen 4
31134 Hildesheim
Telefon: (05121) 8 81-0
Website
  Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Telefon: 05151 9559-0
Website
  Leibniz Fachhochschule
Expoplaza 11
30539 Hannover
Telefon: 0511 95784-12
Website
  Leuphana- Universität Lüneburg
Scharnhorststraße 1
21335 Lünebuarg
Telefon: 04131 377-0
Website
  Polizeiakademie Niedersachsen
Bürgermeister-Stahn-Wall 9
31582 Nienburg / Weser
Telefon: 05021 9778-566
Website
  Universität Osnabrück
Neuer Graben/ Schloss
49069 Osnbrück
Telefon: 0541 969-0
Website
  Hochschule Osnabrück
Postfach 19 40
49009 Osnabrück
Telefon: 0541 969-2104
Website
  Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege
Godehardsplatz 6
31134 Hildesheim
Telefon: (05121) 17 91 0
Website
  Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg
Am Wiestebruch 66-68
28870 Ottersberg
Telefon: 04205 3949-0
Website
  Steuerakademie Niedersachsen
Wilhelm-Busch-Weg 29
31717 Rinteln
Telefon: 05751 92156-0
Website
  Universität Vechta
Driverstraße 22
49377 Vechta
Telefon: 04441 15-0
Website
  Private Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta / Diepholz/ Oldenburg
Rombergstraße 40
49377 Vechta
Telefon: 04441 9150
Website
  Jade Hochschule Wilhelmshaven/ Oldenburg/ Elsfleth
Friedrich-Paffrath-Str.10
26389 Wilhelmshaven
Telefon: 04421 985-0
Website
Hochschulen in Sachsen-Anhalt Marthin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsplatz 10
06099 Halle (Saale)
Telefon: 0345 - 55 20
Website

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg weist einen umfassenden Fächerkanon auf, der alle relevanten Wissenschaftsgebiete umfaßt. Sie gliedert sich in 18 Fachbereiche bzw. Fakultäten. Das Forschungsprofil ist durch folgende Schwerpunkte geprägt: Biowissenschaften, Materialwissenschaften, Aufklärung und Pietismusforschung, Schulforschung, Orientwissenschaften, Ethnologie, Erziehungswissenschaften, Umweltwissenschaften, Herz-Kreislaufforschung, Onkologie, Umweltmedizin, Sozialforschung sowie Agrarforschung.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Forschung an der Martin-Luther-Universität ist die fachübergreifende Zusammenarbeit der Fachgebiete Biologie, Biochemie und Biotechnologie, Pharmazie, Medizin und Agrarwissenschaften. Ein wesentliches Merkmal dieses Schwerpunktes sind die vielfältigen Kooperationsbeziehungen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie die bisher gebildeten acht Interdisziplinären Wissenschaftlichen Zentren (IWZ) und An-Instituten.

Die IWZ verbinden die wissenschaftlichen Leistungen unterschiedlicher Fachdisziplinen und führen so zu neuen fachübergreifenden Fragestellungen. Die Universität erfährt von den IWZ nicht nur Impulse für Forschung und Nachwuchsförderung sondern auch für die Entwicklung von neuen Fächerkombinationen und akademischen Ausbildungsgängen. Der angewandten Forschung widmen sich 11 An-Institute der Universität.

Quelle www.sachsen-anhalt.de
Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft
  Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg
Telefon: 0391 - 67 01
Website

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird heute durch das enge Zusammenwirken von Ingenieur-, Natur- und Lebenswissenschaften, Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften wesentlich geprägt. Neben den Ingenieurwissenschaften bilden auch die Lebenswissenschaften einen besonderen Profilschwerpunkt. Alle sechs genannten Grunddisziplinen haben an der Otto-von-Guericke-Universität eine integrative Funktion und werden international konkurrenzfähig ausgebaut. Die technischen Disziplinen gliedern sich in die Fakultäten Maschinenbau, Verfahrens- und Systemtechnik sowie Elektrotechnik.

Die Informatik versteht sich an der Otto-von-Guericke-Universität überwiegend als Ingenieurfakultät. Mathematik, Physik und Chemie sind in ihrer inhaltlichen Schwerpunktsetzung eng auf die technischen Disziplinen bezogen. Biologie und Psychologie haben ein neurowissenschaftliches Profil und verbinden Medizin-, Technik- und Geisteswissenschaften. Die Wirtschafts-, Sozial- und Geisteswissenschaften sind ungeachtet ihrer eigenständigen Bedeutung nach Größe, Ausrichtung und Studiengängen in besonderer Weise auf Ingenieur- und Lebenswissenschaften ausgerichtet.








Quelle www.sachsen-anhalt.de
Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft
  Burg Giebichstein Kunsthochschule Halle
Postfach 200252
06003 Halle (Saale)
Telefon: 0345-7751-50
E-Mail-Kontakt
Website

Als Kunsthochschule leistet die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Beiträge zur Forschung und zu künstlerischen Entwicklungsvorhaben auf den Gebieten der freien und angewandten Kunst, der Gestaltung und der Innenarchitektur sowie in den Kunstwissenschaften.

Quelle: www.sachsen-anhalt.de
Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft
  Hochschule Anhalt - Köthen- (FH)
Postfach 1458
06354 Köthen
Website

Praxiswissens-Schmiede. Die Hochschule Anhalt.


Im Herzen Mitteldeutschlands direkt in den beruflichen Erfolg:
Das klare Konzept der Hochschule Anhalt überzeugt, weil es Wissenschaft und Innovation konsequent zusammenführt.

In Bernburg, Dessau und Köthen bieten wir innovative Lehre und Forschung auf internationalem Niveau, beste Studien- und Lebensqualität. 65 Bachelor- und Masterstudiengänge bereiten 7.900 – davon 1.900 internationale – Studierende an sieben Fachbereichen vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Quelle: www.hs-anhalt.de
Hochschule Anhalt
  Hochschule Anhalt -Bernburg-(FH)
Strenzfelder Allee 28
06406 Bernburg
Website

Praxiswissens-Schmiede. Die Hochschule Anhalt.


Im Herzen Mitteldeutschlands direkt in den beruflichen Erfolg:
Das klare Konzept der Hochschule Anhalt überzeugt, weil es Wissenschaft und Innovation konsequent zusammenführt.

In Bernburg, Dessau und Köthen bieten wir innovative Lehre und Forschung auf internationalem Niveau, beste Studien- und Lebensqualität. 65 Bachelor- und Masterstudiengänge bereiten 7.900 – davon 1.900 internationale – Studierende an sieben Fachbereichen vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Quelle: www.hs-anhalt.de
Hochschule Anhalt
  Hochschule Anhalt -Dessau- (FH)
Postfach 2215
03818 Dessau
Website

Praxiswissens-Schmiede. Die Hochschule Anhalt.


Im Herzen Mitteldeutschlands direkt in den beruflichen Erfolg:
Das klare Konzept der Hochschule Anhalt überzeugt, weil es Wissenschaft und Innovation konsequent zusammenführt.

In Bernburg, Dessau und Köthen bieten wir innovative Lehre und Forschung auf internationalem Niveau, beste Studien- und Lebensqualität. 65 Bachelor- und Masterstudiengänge bereiten 7.900 – davon 1.900 internationale – Studierende an sieben Fachbereichen vor allem auf eines vor: einen gelungenen Berufsstart.

Quelle: www.hs-anhalt.de
Hochschule Anhalt
  Hochschule Magdeburg-Stendal
Postfach 36 55
39011 Magdeburg
Telefon: 0391 - 88630
Website

1991 gegründet, ist der Name der Hochschule längst ein Markenzeichen für eine fundierte akademische Ausbildung und für eine engagierte Studentenschaft. An fünf Fachbereichen in Magdeburg sowie zwei Fachbereichen am Standort Stendal können Interessenten aus etwa 50 Studiengängen wählen. Rund 130 Professoren garantieren für eine sehr gute Betreuungsquote bei in Magdeburg etwa 4.500 und in Stendal mehr als 1.900 Studierenden. Seit Wintersemester 2005/06 werden ausschließlich Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten.

Quelle: www.hs-magdeburg.de
Hochschule Magdeburg - Stendal
  Hochschule Merseburg (FH)
Geusaer Straße
06217 Merseburg
Telefon: 03461-46-0
Website

Die Hochschule Merseburg

Moderner Campus zwischen Innovation und Tradition
Auf unseren Seiten erhalten Sie alle Informationen zum Studieren, Forschen und Leben an der Hochschule Merseburg.
Ob Studieninteressierter, Hochschulmitglied oder Freund –
nehmen Sie sich etwas Zeit und stöbern Sie durch die Rubriken.


In Merseburg studieren Sie:
•aktiv, dank kleiner Gruppenstärken und hervorragenden Kontakten zu Lehrenden
•mit neuester Technik und Ausstattung
•praktisch, durch Projektarbeit, auch in Kooperation mit Unternehmen
•und genießen das Campusleben durch vielfältige Kultur- und Sportangebote
•ohne Verzögerungen im Studienverlauf und vereinen Familie und Beruf, dank der Kinderbetreuung, Mensa und Wohnheimen.

Quelle: www.hs-merseburg.de
Hochschule Merseburg
  Hochschule Harz (FH)
Friedrichstr. 57-59
38855 Werningerode
Telefon: 03943-659-0
E-Mail-Kontakt
Website

Das Leitbild der Hochschule Harz umfasst mehrere Säulen, die in ihrer Gesamtheit und ihrem Zusammenspiel sowohl die strategischen Zielvorstellungen als auch den gemeinsamen Wertekonsens ausmachen.

Verbunden mit dem Ziel, eine der führenden Hochschulen Deutschlands zu werden, hat die Qualität des Studiums höchste Priorität. Als wissenschaftliche Einrichtung steht anwendungsbezogene Forschung im Mittelpunkt - stets auch mit dem Ziel, die Lehre mit aktuellen Inhalten zu optimieren. Auf allen Gebieten wird hoher Leistungsbereitschaft und Innovationskraft ein zentraler Stellenwert beigemessen.

Die Hochschule Harz ist eine nach vielen Seiten offene Bildungseinrichtung, die eng mit der Region verbunden ist und deren weltoffene Haltung und internationale Ausrichtung einen Beitrag zu Toleranz und gegenseitigem Respekt leistet. Zu ihrer sozialen Verantwortung steht die Hochschule Harz aktiv und unterstützt Gleichberechtigung, nachhaltige Entwicklung und die Integration Benachteiligter.

Quelle: www.hs-harz.de
Hochschule Harz
  Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
Schmidtmannstraße 86
06449 Aschersleben
Telefon: 03473-960-0
E-Mail-Kontakt
Website

Nach grundlegenden Bau- und Sanierungsmaßnahmen in den Jahren 2009 - 2011 präsentiert sich die Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt (FH Pol) als eine moderne Bildungs-, Forschungs- und Serviceeinrichtung.

An der Fachhochschule Polizei wird der Studiengang „Polizeivollzugsdienst“ (B.A.) angeboten. Das Studium dauert 6 Semester. In der Zeit werden 4 Theorie- und 2 Praxissemester absolviert, wobei die Theoriesemester mit praktischen Übungen begleitet werden. Der erfolgreiche Abschluss des Bachelorstudiums beinhaltet den Erwerb der Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des Polizeivollzugsdienstes.

Zudem wird eine 2 Jahre und 6 Monate dauernde Ausbildung zum Erwerb der Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt des Polizeivollzugsdienstes angeboten.

Um den Ansprüchen einer modernen Bildungsstätte zu erfüllen, verfügt die Fachhochschule über ein Hörsaal-/ Mensagebäude mit Platz für 300 Personen sowie zwei Multifunktionsräume mit Platz für je 48 Personen. Eine Bibliothek mit gegenwärtig 28.400 Bestandseinheiten, eine neue Sporthalle sowie einen neuen Sportplatz.
All dies bietet beste Voraussetzungen für ein wissenschaftliches Studium und eine grundlegende Ausbildung.

Auch das Wohnen auf dem Gelände der Fachhochschule ist nach den Umbaumaßnahmen möglich.

Der sehr schön gestaltete Campus lädt ein zum Lernen und Studieren, aber auch zum Entspannen nach einem anstrengenden Studientag.

Quelle.www.sachsen-anhalt.de
Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt
  Theologische Hochschule Friedensau
An der Ihle 19
39291 Möckern-Friedensau
Telefon: 03921-916-0
E-Mail-Kontakt
Website

Der Auftrag unserer Hochschule ist es, einen Beitrag für Kirche und Gesellschaft in den Feldern Bildung und Wissenschaft zu leisten. Als freikirchlich-adventistische Institution sind wir reformatorischer Tradition und innovativem Denken verbunden. Forschung und Lehre fußen daher auf wissenschaftlichen Methoden, prinzipieller Ergebnisoffenheit und Verantwortung vor Gott und den Menschen.

Wir konzentrieren uns als Profilhochschule auf solche Disziplinen, die den Dienst am Menschen zum Inhalt haben. Schwerpunkte liegen in Theologie, Sozialwesen, Entwicklungszusammenarbeit und Gesundheitswissenschaften. Wir verstehen uns als internationale Hochschule, die sich der Interkulturalität und Chancengleichheit verpflichtet fühlt und eine Geschichte langjähriger Beziehungen zu Ländern in allen Kontinenten weiterführt.

Quelle: www.thh-friedensau.de
Theologische Hochschule Friedensau
  Evangelische Hochschule für Kirchenmusik Halle an der Saale
Kleine Ulrichstraße 35
06108 Halle
Telefon: 0345 - 21969-0
E-Mail-Kontakt
Website

Mit Beginn des Wintersemesters 2001/02 ist die Hochschule im Händelhaus-Karree im Zentrum der Stadt Halle zu finden. In der Nachbarschaft befindet sich das Institut für Musik der Universität, weiterhin die Musikbibliotheken der Stadt, der Universität und des Händelhauses sowie das historische Händelhaus mit seinen Instrumentensammlungen, Werkstätten und Konzertsälen und der Landesmusikrat des Landes Sachsen-Anhalt.

Quelle:www.ehk-halle.de
Hochschule für Kirchenmusik Halle an der Saale
Suche
Praktikum & Ausbildungsplätze
in der Region